Background Heading

Die Brautkleidsuche

25/10/2019

Die Brautkleidsuche ist für die meisten Bräute das Highlight der Hochzeitsvorbereitungen. Es ist der Punkt auf der To-Do-Liste für den du deine wichtigsten Freundinnen zusammentrommelst und ihr gemeinsam einen tollen Tag erlebt. 

Aber wie genau läuft so ein Termin im Brautmodengeschäft ab?

Zunächst einmal ist es immer gut vorab einen Termin mit uns abzustimmen. Nur so können wir garantieren, dass wir auch genügend Zeit für euch haben. Für die Suche nach einem Brautkleid planen wir ca 2 Stunden ein. In diesen zwei Stunden habt ihr neben einen eigenen Bereich natürlich auch immer eure persönliche Beraterin zur Hilfe. Nach einer kurzen Begrüßung stimmt sie mit dir deine genauen Vorstellungen zum Stil und dem Budget ab. Gibt es ein Motto? Ist es eine kirchliche oder freie Trauung? Wünschst du dir einen schlichten oder pompösen Look? Nachdem sie einen ersten Eindruck bekommen hat, geht ihr zu zweit auf die Suche. In der ersten Runde treffen wir die Auswahl ganz bewusst nur mit dir als Braut, um deine Reaktionen (ohne Einfluss von Dritten) zu sehen. Du hast noch keinen genauen Stil im Kopf? Überhaupt gar kein Problem- dann probieren wir gerne zunächst verschiedene Schnitte aus und schauen in welchem du dich am wohlsten fühlst! Unsere Anprobe ist nämlich nicht auf 3 oder 5 Kleider begrenzt, so wie du es vielleicht von anderen Geschäften kennst. Sollte bei der ersten Auswahl noch nicht das richtige Kleid dabei geht die Beraterin mit deiner Mutter oder Trauzeugin gerne auch noch einmal für dich auf die Suche gehen.

9 von 10 Bräuten finden ihr Traumkleid bei uns beim ersten Termin. Und dies wird natürlich mit einem Glas Sekt und vielen Erinnerungsfotos gefeiert.

Hier noch ein paar kleine Tipps für einen erfolgreichen Termin:

  1. Überlege welche Personen dir wirklich wichtig sind bei diesem Tag und begrenze es auf diese Personen- denn zu viele Meinungen können eine Braut schnell verwirren
  2. Mache dir vorab Gedanken zu deinem Budget- keine Sorge, bei uns werden dir auch günstigere Kleider gezeigt und falls du mal zu etwas Teureren greifst wirst du vor der Anprobe darauf hingewiesen
  3. Vertraue der Beraterin- viele Kleider haben auf dem Bügel keinerlei Wirkung, sind aber angezogen echte Traumkleider
  4. Vertraue bei der Anprobe auf dein Bauchgefühl- nicht jede Braut bricht bei ihrem Kleid in Tränen aus. Jeder Mensch ist unterschiedlich und viele grinsen einfach nur von Ohr zu Ohr, ohne dabei eine Träne zu vergießen.
  5. Plane genügend Vorlaufzeit ein- um eine Neubestellung von deinem Traumkleid zu garantieren sind 8-10 Monate Vorlaufzeit perfekt. Die Kollektionen 2020 treffen aktuell schon bei uns ein, sodass du jetzt schon die größte Auswahl hast

Wenn noch etwas offengeblieben ist oder du noch Fragen zu deinem Termin bei uns hast, dann schreibe uns gerne eine Mail. Wir freuen uns auf dich 😊